Warum benötigen die iPhone-Einstellungen Mobilfunkdaten?

Was bedeuten mobile Daten in den Einstellungen?

Mobile Daten sind die Standardeinstellung und bieten Zugriff auf das Internet, wenn Sie sich nicht innerhalb eines Wi-Fi-Hotspots befinden. Hotspots haben Vorrang (siehe WLAN-Hotspot). Wenn Mobilfunkdaten deaktiviert sind, können Benutzer keine E-Mails, Webseiten, Videos, App-Downloads oder Software-Updates empfangen.

Warum verwendet das iPhone Mobilfunkdaten im WLAN?

Eine schlechte Wi-Fi-Verbindung kann immer noch dazu führen, dass Ihr iPhone (oder iPad) Mobilfunkdaten verwendet. Wi-Fi Assist wurde in iOS 9 hinzugefügt und erkennt, wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, aber ein schlechtes oder unregelmäßiges Signal haben. In diesem Fall schaltet Wi-Fi Assist automatisch auf Mobilfunk um, damit Vordergrund-Apps den Datenfluss aufrechterhalten können.

Was passiert, wenn ich Datenroaming auf dem iPhone deaktiviere?

Datenroaming auf Ihrem Apple iPhone 12 iOS 14.1 ein- oder ausschalten Sie können Ihre Datennutzung im Ausland einschränken, indem Sie Datenroaming ausschalten. Sie können dann im Ausland nicht über das Mobilfunknetz auf das Internet zugreifen.

Verwendet das iPhone standardmäßig Wi-Fi oder Mobilfunk?

Ein iPhone wechselt automatisch von der Mobilfunkverbindung, wenn es erfolgreich eine Wi-Fi-Verbindung herstellt. Ebenso kehrt es zur Mobilfunkverbindung zurück, wenn der Benutzer Wi-Fi ausschaltet oder die Verbindung unterbrochen wird.

Was verbraucht die meisten Daten auf dem iPhone?

Streaming von Video und Musik einschränken Video- und Musik-Streaming verwenden normalerweise die meisten mobilen Daten in kürzester Zeit. Daher ist es wichtig, die Verwendung von Video-Streaming-Apps wie YouTube, TikTok und Netflix einzuschränken, wenn Sie WLAN verwenden.

Wie viele mobile Daten habe ich auf meinem iPhone verbraucht?

Falls nicht, öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie in der Liste auf „Mobilfunk“. Unter einer Reihe von Optionen oben auf der Einstellungsseite „Mobilfunk“ sehen Sie einen Abschnitt mit dem Titel „Mobilfunkdaten“. An der Spitze werden Siesiehe „Aktueller Zeitraum“ mit einer kumulierten Datenanzahl daneben. So viele mobile Daten haben Sie im aktuellen Zeitraum insgesamt verbraucht.

Wie überprüfe ich meine mobile Datennutzung auf meinem iPhone?

Um die Datennutzung zu überprüfen, öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Mobilfunk, Mobilfunkdaten oder Mobile Daten. Sehen Sie dann unter der Überschrift Mobilfunkdaten nach. Erfahren Sie mehr über die mobile Datennutzung. Schalten Sie den Flugmodus für etwa 30 Sekunden ein. Schalten Sie es dann wieder aus und lassen Sie Ihr iPhone automatisch das beste Netzwerk auswählen.